Kompetenzen

Allgemeines Zivilrecht

Zum Zivilrecht (oder bürgerlichen Recht) zählen  Juristen alle
Rechtsstreitigkeiten zwischen Bürgern (also zwischen Privatleuten, den so
genannten natürlichen Personen), zwischen Privaten und Firmen (so genannten
juristischen Personen) oder zwischen Firmen. Es umfasst damit eine Vielzahl von
Fallgestaltungen sowohl des täglichen Lebens wie Kauf- oder Werkverträge, als
auch besondere Situationen wie Immobilienkauf oder Erbschaft.

Nachfolgend gebe ich Ihnen einen kleinen Überblick zu häufigen Fällen, mit denen Sie sich privat oder als Unternehmer konfrontiert sehen könnten.

Sie wollen ein Testament errichten oder sind zum Erben berufen?


Vor der Errichtung eines privatschriftlichen Testaments sollten Sie sich von mir
fundiert beraten lassen. Nach Ermittlung Ihrer Wünsche sorge ich durch die
richtige Formulierung und eine zulässige Form dafür, dass sich Ihre Wünsche
durch Ihr Testament auch durchsetzen lassen.
Wenn Sie möglicherweise zum testamentarischen oder gesetzlichen Erben
berufen sind, müssen Ihre Ansprüche nach dem Erbfall geltend gemacht werden.
Nicht selten gibt es zwischen den wirklichen oder vermeintlichen Erben und
Vermächtnisnehmern Unstimmigkeiten über die Erbteile. Ich berate und vertrete
Sie gegenüber Miterben, dem Nachlassgericht oder dem Testamentsvollstrecker.




Sie sind Unternehmer und ärgern sich über säumige Zahler?


Leider nimmt die Reihe der Kunden, die ihre Rechnungen nicht zahlen wollen
oder können, stetig zu. Ich biete Ihnen sämtliche Inkasso-Leistungen – von der
Ermittlung des Schuldners über Mahnverfahren und Klage bis hin zur effizienten
Zwangsvollstreckung. Dabei sind mir alle Tricks der Schuldner vertraut und ich
werde alle zulässigen Mittel der Beitreibung Ihrer Forderung ausschöpfen.




Sie haben eine Abmahnung wegen eines vermeintlichen Downloads erhalten oder sind in eine Abo-Falle getappt?


Sie wollten nur das kostenlose Anti-Viren-Programm herunterladen oder ein
Kuchenrezept ausprobieren und sollen nun plötzlich einen Jahresbeitrag von 99
Euro zahlen? In vielen Fällen ist die Forderung unbegründet und der Abo-Fallen-
Betreiber kann diese nur mit Druck durchsetzen. Ich zeige Ihnen, wie Sie sich
richtig verhalten, und übernehme die Korrespondenz mit Inkassounternehmen
und gegnerischen Rechtsanwälten.




Sie werden beschuldigt einen illegalen Download verwendet zu haben und sollen nun eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben?


Vorsicht ist geboten! Auf keinen Fall sollten Sie den Kopf in den Sand stecken und
die Unterlassungserklärung einfach ignorieren. Auch auf „gut gemeinte“ Tipps
von Freunden und Verwandten zu hören oder eine eigene, „modifizierte“
Unterlassungserklärung abzugeben, könnte fatal sein. Gerade dieser Bereich
befindet sich kontinuierlich im Fluss: Fast täglich erscheinen neue
Gerichtsurteile. Was gestern noch als tauglich galt, ist heute möglicherweise
überholt – und für Sie möglicherweise sehr teuer. Geben Sie Ihre
Abmahnung in professionelle Hände und vermeiden Sie so zusätzlichen Ärger.





© 2019 Rechtsanwalt Andre Müller

Impressum 

Datenschutz